Gast am 19.06.2016 - 00:00

Tolle Hintergrundinfo, viel besser als das was die Presse veröffentlicht.

Politisch verständlich, wie niedrigere Grenzwerte und real viel geringerer Rückgang auseinanderklaffen. (wie in Abb. 2 zu sehen.)

Für die Wähler verspricht die Entwicklung der Euro Normen eine Reduzierung der Abgase von 0.5 auf 0.08 = 84% Reduzierung.

Geliefert wird eine Reduzierung von 1.0 auf 0.6 = 40% Reduzierung.

Interessant wäre, zu prüfen, ob die Dynamik des Auseinanderdriftens von Anspruch und Wirklichkeit zunimmt.

Euro 3 (2000): Faktor 2
Euro 4 (2005): Faktor 3.2
Euro 5 (2009): Faktor 4.4
Euro 6 (2014): Faktor 7.5

Fazit: sieht nach einem exponentiellem Wachstum aus.

In der Wirtschaft würde man das Hockeyschläger-Effekt nennen: Prinzip: Wer seine Ziele nicht erreicht verspricht um so mehr für die Zukunft.

Hier ist nur eine externe URL zulässig, z.B. http://example.com
CAPTCHA
z
d
S
h
Z
x
E
U
x
w
Bitte geben Sie die Zeichenfolge ohne Leerzeichen ein.